• Nouveau En dernière demi-heure
  • Die EU tritt auf der Stelle - beim Brexit und in der Migrationspolitik. Darüber können auch die schönen Bilder beim EU-Gipfel nicht hinwegtäuschen. Der Hoffnungsschimmer in den Alpen: Ägypten. Von Angela Ulrich.
    EU will Flüchtlings-Kooperation mit Ägypten Gipfel in Salzburg: EU will Flüchtlings-Kooperation mit Ägypten EU-Gipfel tritt bei Brexit und Flüchtlingsverteilung auf der Stelle
  • Nouveau En 45 dernières minutes
  • Der Ausbau der Netze zum Transport von Windstrom soll beschleunigt werden. Wirtschaftsminister Altmaier spricht mit den Länderkollegen über seine Vorschläge. Doch es gibt Widerstand gegen die Pläne. Von Dirk Rodenkirch.
    Hunderte neue LTE-Masten: Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran Was Kim und Moon erreicht haben - Korea-Gipfel bringt Dialog mit Trump wieder in Gang Deutschlands neuer Mobilfunk: 5G-Netzausbau wird "unfassbar teuer"
  • Dans les 2 dernières heures
  • Der türkische Präsident soll zwar mit militärischen Ehren in Berlin empfangen werden - ein Auftritt von Erdogan vor Tausenden Deutschtürken ist aber nicht geplant. Er verzichtet offenbar auf eine große Rede.
    News des Tages: Landgericht Berlin verurteilt Raser wegen versuchten Mordes zu 13 Jahren Haft Kleinerer Auftritt möglich: Erdogan hält bei Besuch keine große Rede News des Tages: Südkoreas Regierungschef: "Kim strebt zweiten Gipfel mit Trump zu frühem Zeitpunkt an"
    Der Moorbrand auf einem Bundeswehr-Schießplatz bei Meppen wird zum Fall für die Justiz. Während immer noch 750 Feuerwehrleute gegen das Feuer kämpfen, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Unbekannt.
    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Moorbrand bei Bundeswehr wegen Brandstiftung Meppen im Emsland: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Moorbrandes Feuerwehr kämpft weiter im Moor - Politiker stellt Strafanzeige gegen Bundeswehr
    Hendrik S. ist AfD-Funktionär und bescheinigt der "Identitären Bewegung", dass sie "intelligente Aktionsformen" betreibe. Sein Geld verdient S. beim sächsischen Verfassungsschutz. Der sieht laut Panorama kein Problem.
    Landesprojekt will Studienabbrecher in Ausbildung bringen AfD Osnabrück: Rücktritt wegen Neonazi-Festival Mitarbeiter verlassen Google wegen zensurierter Such-App
    Knöpft sich Amazon jetzt die Supermarktketten vor? Einem Medienbericht zufolge prüft der Konzern, Tausende Amazon-Go-Filialen einzurichten. Registrierkassen wird man dort vergeblich suchen.
    Automatisierung: Amazon plant 3.000 Läden ohne Kassen in den USA Konkurrenz für 7-Eleven & Co.: Bericht: Amazon plant 3000 Läden ohne Kassen bis 2021 Enceintes connectées: Google fait de plus en plus d'ombre à Amazon (étude)
    Ältere Nachrichten
    Schon lange ist das Verhältnis zwischen Justizminister Sessions ist dem US-Präsidenten angespannt. Nun fand Trumps Kritik einen neuen Höhepunkt: Einen Justizminister habe er nicht.
    Donald Trump schwächt Sessions mit verbalen Attacken Russland-Affäre: Trump attackiert Sessions: "Ich habe keinen Justizminister" «Ich habe keinen Justizminister»
    In Deutschland fehlen Zehntausende Pflegekräfte. Um den Mangel zu bekämpfen, will Gesundheitsminister Spahn Beschäftigte zum längeren Arbeiten motivieren. Schon drei Stunden mehr pro Woche würden helfen.
    Spahn will Pflegekräfte zu Mehrarbeit motivieren Schon über 21 500 Unterschriften für Pflege-Volksbegehren Merkel-Rivale Jens Spahn : "Bekannt bin ich jetzt, beliebt muss ich noch werden"
    Kilometerlange Schläuche sprühen Wasser wie eine Wand in die Höhe. Das soll verhindern, dass der Brand auf einem Schießplatz bei Meppen auf benachbarte Gebiete übergreift. Die Bundeswehr steht zunehmend in der Kritik.
    Stall zerstört - 60 Schweine im Feuer verbrannt Moorbrand im Emsland: Justiz ermittelt gegen Unbekannt Feuerwehr kämpft weiter im Moor - Politiker stellt Strafanzeige gegen Bundeswehr
    Eigentlich sollte die Ablösung und Versetzung von Verfassungsschutzchef Maaßen einen Koalitionsbruch verhindern - doch das Vorgehen sorgt für die nächste Krise zwischen SPD und Union.
    SPD-Chefin: Koalitionsbruch steht nicht zur Debatte Nahles-Konkurrentin für Koalitionsbruch Umfrage zum Fall Maaßen: Mehrheit hält Merkel für führungsschwach

    Create Account



    Log In Your Account