• Nouveautés Dernière Heure
  • Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor dem EU-Sondertreffen zur Asylpolitik fordern mehrere Mitgliedsstaaten, Europa stärker abzuschotten. Österreichs Verteidigungsminister Kunasek verlangt, Soldaten an der EU-Außengrenze einzusetzen. Bulgarien will vorschlagen, die Außengrenzen zu schließen und außerhalb
    Tendenz Abschottung: Schwieriges EU-Vorbereitungstreffen in Brüssel EU-Staaten beraten bei Sondertreffen über Asylpolitik München heute: Schwieriges Isar-Flussbad / Straßensperrungen / Mehr Geld für Filmfest
    Istanbul (dpa) - Fast eineinhalb Jahre früher als geplant werden in der Türkei der Präsident und ein neues Parlament gewählt. Knapp 60 Millionen Türken sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Mit den Wahlen wird die Einführung eines Präsidialsystems abgeschlossen. Der neue Präsident wird Staats- und Regier
    Die Türkei wählt: «Ein echter Mann, ein starker Führer» - Luzerner Zeitung Türkei wählt Parlament und mächtigen Präsidenten «Die Türkei steht auf der Kippe» - Neue Zürcher Zeitung
    Ältere Nachrichten
    Los Angeles (dpa) – Die dänische Schauspielerin Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren zum fünften Mal Mutter geworden. Am Freitag sei ihre Tochter Frida in Los Angeles auf die Welt gekommen, berichtete das Magazin «People» unter Berufung auf die Eltern. Das Baby - ihre erste Tochter - wiege rund 2,
    "Wir sind überglücklich": Brigitte Nielsens Baby ist da Nielsen fliegt aus mexikanischem Restaurant – Pressesprecherin Sanders unerwünscht Baby ist da! - Brigitte Nielsen mit 54 nochmal Mama
    Mexiko-Stadt (dpa) - Bei einer Feier nach dem WM-Sieg ihres Teams gegen Südkorea sind in Mexiko sechs Menschen getötet worden. Mehrere Bewaffnete drangen in eine Wohnung in Ciudad Juárez im nordmexikanischen Bundesstaat Chihuahua ein und erschossen sechs Anwesende, wie die Zeitung «El Diario de Juár
    Sechs Menschen bei Feier von WM-Spielsieg in Mexiko getötet Blutbad in Ciudad Juárez: Sechs Menschen bei WM-Feier in Mexiko getötet Nicaragua: Erneut Tote bei Unruhen in Nicaragua
    Sotschi (dpa) - WM-Debütant Sebastian Rudy hat sich beim Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schweden einen Nasenbeinbruch zugezogen. Das bestätigte Bundestrainer Joachim Löw nach dem 2:1 in Sotschi. Wie schlimm die Verletzung ist, vermochte der Profi des FC Bayern München beim Weg a
    Verletzter Nationalspieler: Es hätte sein großer Abend werden können – dann wurde Sebastian Rudy zum blutenden Pechvogel WM 2018: DFB-Spieler Sebastian Rudy mit Verdacht auf Nasenbeinbruch Löwen Frankfurt verpflichten Ex-Nationalspieler Lewandowski
    Als erster Fußball-Bundesligist wird der FSV Mainz 05 am heutigen Sonntag das Training für die Saison 2018/19 aufnehmen. Cheftrainer Sandro Schwarz wird zunächst aber nur mit einem Neuzugang starten können: Dem Außenverteidiger Phillipp Mwene, der ablösefrei vom 1. FC Kaiserslautern kam. Außerdem ka
    Schornstein in Mainz bei drittem Versuch gesprengt Schornstein in Mainz übersteht zwei Sprengversuche Theodor-Heuss-Brücke teilweise gesperrt
    Finale unter freiem Himmel: Mit dem diesjährigen Waldbühnen-Konzert der Berliner Philharmoniker verabschiedet sich Sir Simon Rattle heute von seinem Orchester. Nach 16 Jahren tritt er damit als Chefdirigent der "Berliner" ab. Zum Abschluss wird Rattle mit seiner Ehefrau, der Mezzosopranistin Magdale
    Simon Rattle: Der Mutmacher Neues hessisches Verfassungsschutzgesetz verabschiedet Ovationen für scheidenden Philharmoniker-Chef Rattle
    Am heutigen Sonntag werden wieder zwei Bundesstraßen im oberen Mittelrheintal für den Aktionstag "Tal total" gesperrt. Zum 26. Mal haben Radfahrer und Skater dann freie Fahrt auf insgesamt 120 Kilometern links und rechts des Rheins. Auf der rheinland-pfälzischen Seite ist die B9 von Bingen bis Koble
    Elon Musk schickt ersten Tesla durch seinen Tunnel – ist das erst der Anfang? Ferienstimmung am Rhein macht nicht alle Basler glücklich Grüttner unterstützt Rauchverbot in Autos mit Minderjährigen
    Mit einem Einbürgerungsfest im Potsdamer Hans-Otto-Theater will das Land Brandenburg heute knapp 800 Neubürger willkommen heißen. Landtagspräsidentin Britta Stark und Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) wollen die neuen Brandenburger begrüßen. Die Musikschule Oder-Spree begleitet den Festakt unt
    Mindestens 150 Kita-Kinder in Brandenburg wegen Übelkeit behandelt Woidke verleiht "Band für Mut und Verständigung" Extremismus: Bundesgerichtshof hebt Brandstifter-Urteil gegen Neonazi auf
    Zwei Tage vor der ersten Sitzung der Kohlekommission wollen Umweltverbände heute für einen schnellen Kohleausstieg demonstrieren. Das Motto des Marsches, der am Kanzleramt startet und endet, lautet: "Stop Kohle - deine Hände für den Klimaschutz". Laut Polizei sind 5000 Teilnehmer angemeldet. Zu den
    Fußball-WM: Angst vor schnellem Anstoß GNTM: Heidi Klum überdenkt Show-Konzept nach Hayos Ausstieg Ausstieg nach acht Jahren: Thomas Hayo verlässt Klums Topmodel-Jury

    Create Account



    Log In Your Account