• Dans les 2 dernières heures
  • Lange musste der russische Präsident Wladimir Putin auf einen Gipfel mit US-Staatschef Donald Trump warten. Jetzt bekommt er ihn in Helsinki. Worauf bei dieser denkwürdigen Begegnung zu achten ist.
    Helsinki – wie ein Name zum Symbol wurde - Neue Zürcher Zeitung Helsinki – wie ein Name zum Symbol wurde 16. Juli 2018: Und der Gewinner des Treffens zwischen Trump und Putin wird …
    Ältere Nachrichten
    Nachdem Donald Trump die Europäische Union als einen "Gegner" bezeichnet hat, macht der Vizepräsident der EU-Kommission klar: "Europäer werden Amerika niemals aufgeben."
    GBW-Verkauf: Söder gerät weiter in Bedrängnis Verbalattacke: Donald Trump bezeichnet EU, Russland und China als "Gegner" Herthas Selke nach Trainingsunfall weiter im Krankenhaus
    Eine halbe Tonne geheimes Material in einer Nacht geklaut: Israels Geheimdienst Mossad hat nach eigenen Angaben im Januar ein iranisches Atomarchiv in Teheran gestohlen. Nun werden Details bekannt.
    Geldtransfer in den Iran: 1,6 Tonnen Bargeld Sanktionen: US-Botschafter fordert Stopp von Auszahlung an den Iran US-Botschafter Richard Grenell fordert Stopp des Bargeldflugs in den Iran
    Die Wirtschaft in Ägypten wächst - aber bei den meisten Bürgern kommt vom Aufschwung nichts an. Staatschef Sisi besänftigt das Volk mit patriotischen Phrasen. Wie lange geht das noch gut?
    Ägypten: Ein Jahr nach dem Tod am Strand von Hurghada: Was steckte dahinter? Ägypten: Ein Jahr nach dem Tod am Strand von Hurghada: War es ein Terrorangriff? Schwarzer Sarkophag in Ägypten entdeckt - und niemand weiss, was drin ist
    Donald Trump ist nach Helsinki aufgebrochen. Dort erwartet ihn nicht nur der russische Staatschef Wladimir Putin - sondern auch zahlreiche Demonstranten.
    Helsinki – wie ein Name zum Symbol wurde - Neue Zürcher Zeitung Helsinki – wie ein Name zum Symbol wurde 16. Juli 2018: Und der Gewinner des Treffens zwischen Trump und Putin wird …
    Donald Trump ist weiter im Angriffsmodus: In einem Interview mit dem Fernsehsender CBS bezeichnet er die EU, Russland und China als Gegner. EU-Ratspräsident Tusk reagierte prompt - und brüsk.
    EU - China: EU-China-Gipfel mit Fokus auf Handelsstreit Nach Trumps Verbalattacke: EU-Kommission sieht sich weiter als Freund der USA Russland - USA: Hohe Erwartungen an Trump-Putin-Gipfel
    Das vierte Jahr in Folge mehr als 10.000 zivile Opfer: Die Menschen in Afghanistan werden einem Bericht der Vereinten Nationen zufolge immer öfter Opfer von Bombardements und Terroranschlägen.
    Afghanistan: IS reklamiert Anschlag in Kabul für sich Afghanistan: Mindestens sieben Tote bei Selbstmordattentat in Kabul Wetter: Hoch "Falk" bringt Unwetter – Warnung vor Starkregen und Hagel
    Präsident Erdogan verklärt den Putschversuch 2016 zu einem zweiten Gründungsmythos der Türkei. Er verschweigt, wie eng seine Regierung mit der Gülen-Gemeinde verbunden war. Chronik eines Zerwürfnisses.
    Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs Recep Tayyip Erdoğan treibt mit sieben Dekreten Staatsumbau voran

    Create Account



    Log In Your Account