• Dans les 2 dernières heures
  • Wegen Rauchentwicklung im Untergeschoss hat die Zürcher Feuerwehr das Coop-Gebäude an der Bahnhofstrasse, komplett gesperrt. Laut Schutz & Rettung gab es keine Verletzten; die Lage sei unter Kontrolle.
    Coop an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert - BLICK.CH 
    Coop an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert - Neue Zürcher Zeitung 
    Feuerwehreinsatz in Zürich: Coop an der Bahnhofstrasse evakuiert 

    Feuerwehr und Rettungsdienst stehen aktuell an der Zürcher Bahnhofstrasse im Einsatz. Im Untergeschoss des Coop-Gebäudes wurde Rauch gemeldet.#Berufsfeuerwehr und #Rettungsdienst stehen an der Bahnhofstrasse im #Einsatz wegen #Rauchentwicklung in einem Geschäftsgebäude. Betroffen ist ein Raum im Untergeschoss. Gebäude komplett evakuiert, keine Verletzten. Lage unter Kontrolle. ^scDas Gebäude wurde komplett evakuiert,
    Coop an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert - BLICK.CH 
    Coop an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert - Neue Zürcher Zeitung 
    Coop-Gebäude an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert 

    Feuerwehr und Rettungsdienst stehen aktuell an der Zürcher Bahnhofstrasse im Einsatz. Im Untergeschoss des Coop-Gebäudes wurde Rauch gemeldet.
    Coop an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert - BLICK.CH 
    Coop an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert - Neue Zürcher Zeitung 
    Coop-Gebäude an Zürcher Bahnhofstrasse evakuiert 

    Ältere Nachrichten
    Während der Klimawandel der Landwirtschaft vor allem Probleme beschert, hat er für den Weinbau Vorteile: Er sorgt für höhere Erträge und bessere Qualität bei den wichtigsten Sorten und eröffnet den Winzern im Kanton Zürich neue Möglichkeiten.
    Untersteller: Klimawandel kommt beim Grundwasser an 
    Bencic lässt auch Flipkens keine Chance 

    Eigentlich wollte Frau M. mit einem kleinen Plakat auf ihre Ausstellung in einer Zürcher Galerie hinweisen. Doch sie hat nicht mit der Verwaltungspolizei gerechnet. Ihr Fall zeigt, wie eine Kleinigkeit einen grossen bürokratischen Aufwand zur Folge haben kann.
    Im Konsulat in Istanbul: Saudi-Arabien räumt Tod von Journalist Khashoggi ein 
    Alarm im sauerländischen Werdohl: Kleine Spinne, große Aufregung 
    Zugseile gerissen - Pistenraupe rast Berg hinunter 

    Von ihrem Verteilzentrum mitten in Zürich beliefert die Logistikfirma Planzer die halbe Deutschschweiz mit Waren. Hier kommt durch, was die Stadt morgen trinkt und anzieht.
    Herbstschuhe: Hässlich und klobig ist in 
    Arzyta bekommt Schützenhilfe von Glass Lewis bei Kapitalerhöhung 
    Royal-Paar in Australien - Meghan und Harry können sogar HIPPIE 

    Am Samstag spielen die Therwil Flyers in der Finalissima um den Meistertitel. Alles andere als ein Sieg gegen die Zürich Challengers wäre eine Enttäuschung.
    Heißer WM-Start in Rot - Holt Kerber ohne Trainer den Titel? 
    Handball - WM-Aus für Frankreich-Star Karabatic 
    Alle müssen den Stromstoss selber spüren 

    Camille Lothe und Laura Zimmermann geben den Takt vor. Bild: SRFDie Selbstbestimmungs-Initiative (SBI) hat rund einen Monat vor der Abstimmung keinen leichten Stand. Neuveröffentlichte Zahlen aus der gfs-Umfrage zeigen, dass die Befürworter im Moment noch im Rückstand liegen dürften.Das gleiche Bild zeigt sich auch in der zweiten Arena zur Initiative:
    Übernahmegerüchte lassen Yandex-Aktie stark einbrechen 
    Staatsbank greift nach Russlands Google – und die Aktie taucht 
    In Schlieren wollen die FCA-Frauen den nächsten Sieg der Saison holen 


    Create Account



    Log In Your Account