Türkei: Lira taumelt nach Zinskommentaren von Präsident Erdogan

By handelsblatt_finanze
2018.07.12. 09:16
1
(Vote: 0)

Die türkische Lira hat ein neues Rekordtief im Vergleich zum Dollar erreicht. Der Grund sind neue Zinsspekulationen – ausgelöst von Präsident Erdogan.



handelsblatt_finanze - Türkei: Lira taumelt nach Zinskommentaren von Präsident Erdogan
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Präsident Erdogan verklärt den Putschversuch 2016 zu einem zweiten Gründungsmythos der Türkei. Er verschweigt, wie eng seine Regierung mit der Gülen-Gemeinde verbunden war. Chronik eines Zerwürfnisses.
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 
Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs 
Recep Tayyip Erdoğan treibt mit sieben Dekreten Staatsumbau voran 

IstanbulMit Gedenkveranstaltungen haben die Türken an den Putschversuch vor zwei Jahren erinnert. Präsident Recep Tayyip Erdogan betete am Sonntag in einer Moschee auf dem Gelände des Präsidentenpalasts in Ankara für die Opfer, die offiziell als "Märtyrer" bezeichnet werden. (sda) Am Abend wollte Erdogan zudem an einer Gedenkveranstaltung in Istanbul auf
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs 
Recep Tayyip Erdoğan treibt mit sieben Dekreten Staatsumbau voran 

Mit Gedenkveranstaltungen haben die Türken an den Putschversuch vor zwei Jahren erinnert. Präsident Recep Tayyip Erdogan betete am Sonntag in einer Moschee auf dem Gelände des Präsidentenpalasts in Ankara für die Opfer, die offiziell als «Märtyrer» bezeichnet werden.
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 
Recep Tayyip Erdoğan treibt mit sieben Dekreten Staatsumbau voran 

Vor zwei Jahren wollten Putschisten Erdogan stürzen. Stattdessen ist der türkische Präsident heute so mächtig wie nie.
Zwei Jahre nach dem versuchten Militärputsch hat sich die Lage in der Türkei nicht entspannt. Daher verlassen weiterhin Kritiker das Land. Auch in Deutschland suchen viele Schutz. Von Philipp Wundersee.
Türkei erinnert an gescheiterten Putschversuch vor zwei Jahren 
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 

Den Urteilsspruch im NSU-Prozess befindet der türkische Präsident als „nicht zufriedenstellend“. Erdogan fordert deshalb weitere Ermittlungen.
Neue Zürcher ZeitungFestgehaltene Doppelbürger dürfen Türkei bald verlassenNeue Zürcher ZeitungAm Freitag hat der türkische Botschafter in der Schweiz, Ilan Saygili, Medienvertreter in seine Residenz eingeladen. Grund für den Anlass in der repräsentativen Botschaftsresidenz war der zweite Jahrestag des Putschversuchs vom 15. Juli 2016. Zur ...Schweizerisch-türkische Doppelbürger dürfen Türkei verlassenTOP ONLINEDie
Helsinki – wie ein Name zum Symbol wurde - Neue Zürcher Zeitung 
«Zwar geheim, aber legal und ungefährlich» - Neue Zürcher Zeitung 
Israelische Luftwaffe greift militärisches Ziel in Aleppo an - Neue Zürcher Zeitung 

Bereits sieben Mal hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan den Ausnahmezustand seit dem Putschversuch 2016 in der Türkei verlängert. Auf die Einschränkung der Grundrechte folgte harsche internationale Kritik. Nun soll der Ausnahmezustand schon nächste Woche enden
Opposition wissbegierig: 1600 Anfragen an Regierung 
Hockey-Damen beenden Turnier in München als Letzte 
«Aus der Sicht der Türkei sind nur das türkische Staatsangehörige» 

Der Ausnahmezustand in der Türkei soll nach zwei Jahren enden: Am kommenden Mittwoch werde er auslaufen, weil Präsident Recep Tayyip Erdogan auf eine abermalige Verlängerung verzichte, sagte ein
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 
Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs 

Im Wahlkampf hat Erdogan es versprochen: Kurz nach Beginn seiner neuen Amtszeit als Präsident gibt er nun bekannt, dass der Ausnahmezustand in der Türkei enden soll. Eine Hintertür für eine mögliche Verlängerung lässt ein Regierungssprecher allerdings offen.
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 
Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs 

Der Ausnahmezustand in der Türkei soll nach zwei Jahren enden: Er werde am 18. Juli auslaufen, kündigte ein Sprecher von Präsident Recep Tayyip Erdoğan an.
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 
Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs 

In der Türkei soll nächste Woche der Ausnahmezustand aufgehoben werden. Präsident Erdogan hatte den Notstand nach dem Putschversuch im Juli 2016 verhängt.
Neuer Präsident und neue Trainer: Da geht was beim FC Olten 
Türkische Regierung will Ausnahmezustand nächste Woche beenden 
Erdogan lässt Ausnahmezustand in Türkei am 18. Juli auslaufen 

Sieben Mal wurde der Ausnahmezustand in der Türkei verlängert - nun soll Schluss sein: Präsident Erdogan will ihn zum 18. Juli aufheben lassen, wie ein Sprecher mitteilte.
Zweiter Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei: Am Abgrund 
Gedenkfeiern zum zweiten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 
Türkei: Zweiter Jahrestag des Putschversuchs 

BLICK.CHWeshalb torkelt EU-Juncker?BLICK.CHDer Nato-Gipfel in Brüssel stand ganz im Zeichen der Attacken von Donald Trump (72). Der US-Präsident kritisierte die Nato-Mitgliedsstaaten mehrfach scharf. Es kam gar zu einer Krisensitzung, weil Trump angeblich mit einem Alleingang der USA drohte.Juncker taumelt auffällig und muss gestützt werdenTages-Anzeiger OnlineEU-Kommission kritisiert Alkohol-Gerüchte nach Juncker-Video als
Vilimsky legt im Juncker-Streit nach - Heute.at 
Vilimsky legt nach: „Juncker möge den Hut nehmen!“ - Krone.at 
Torkelnder Juncker: Vilimsky legt nach - oe24.at 

BLICK.CHWar EU-Juncker betrunken?BLICK.CHDer Nato-Gipfel in Brüssel stand ganz im Zeichen der Attacken von Donald Trump (72). Der US-Präsident kritisierte die Nato-Mitgliedsstaaten mehrfach scharf. Es kam gar zu einer Krisensitzung, weil Trump angeblich mit einem Alleingang der USA drohte.Juncker taumelt auffällig und muss gestützt werdenTages-Anzeiger OnlineWirbel um stolpernden Juncker bei NATO-DinnerKrone.at"Schwer
Vilimsky legt im Juncker-Streit nach - Heute.at 
Vilimsky legt nach: „Juncker möge den Hut nehmen!“ - Krone.at 
Torkelnder Juncker: Vilimsky legt nach - oe24.at 

Tages-Anzeiger OnlineJuncker taumelt auffällig und muss gestützt werdenTages-Anzeiger Online«Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren» – so lautet die Antwort von Jean-Claude Junckers Büro am Donnerstag. Was war passiert? Bilder zeigen den EU-Kommissionspräsidenten beim Nato-Gipfel in ...Schwankender Juncker: Was war mit dem EU-Präsidenten los?bluewin.chEU-Präsident Juncker torkeltBLICK.CHStaatschefs müssen torkelnden
Der Geist von Helsinki - Tages-Anzeiger Online 
Ein Weltmeister, der nie an die Grenzen gehen musste - Tages-Anzeiger Online 
Drei weitere Länder sagen Italien Aufnahme von Flüchtlingen zu - Tages-Anzeiger Online 

Der Gesundheitszustand des EU-Kommissionspräsidenten Juncker ist wieder Thema: Wies er 2014 Alkoholprobleme noch entschieden zurück, sorgt nun ein Video für Aufsehen, in dem er zum Abendessen des Nato-Gipfels torkelt.
Betrunkene Autofahrerin wieder erwischt: Mit mehr Alkohol 
Vilimsky legt im Juncker-Streit nach - Heute.at 
Vilimsky legt nach: „Juncker möge den Hut nehmen!“ - Krone.at 

Create Account



Log In Your Account