Swiss Life-Immobilienfonds prüft Kauf von Liegenschaftsportfolios

By finanzen
2018.07.10. 07:00
3
(Vote: 0)

Zürich (awp) - Der Immobilienfonds Swiss Life REF (CH) Swiss Properties prüft den Kauf eines Immobilienportfolios im Wert von rund 500 Millionen Franken. Zur Finanzierung der Akquisition ist eine Kapitalerhöhung geplant.

Die Emission neuer Anteile sei für Ende Dezember vorgesehen, teilt der Fonds am Dienstag mit.



finanzen - Swiss Life-Immobilienfonds prüft Kauf von Liegenschaftsportfolios
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
In Basel können sogenannt Verhaltenssüchtige nun auch stationär behandelt werden. Es ist das erste Angebot dieser Art in der Schweiz. Bisher gab es für Glücksspiel-, Internet-, Kauf- oder auch Sexsüchtige nur ambulante Therapien.
Psychiatrie eröffnet stationäre Abteilung für Spielsüchtige 
UPK schaffen Abteilung für Spielsüchtige 
Erstes stationäres Angebot für Verhaltenssucht in Basel - St.Galler Tagblatt 

With the Valais Alphorn Festival set to bring together 12,000 enthusiasts of the 'Swiss didgeridoo' from today until Sunday we take a closer look at the roots of the instrument and the people keeping the tradition alive.
Why global elites trust Switzerland with their children 
Convergence 2018: Conference returns providing deeper insights on collaborative healthcare models for success in value-based care 
ZSC Lions gegen Lugano auch bei der Wahl zum Playoff-MVP 

Spontane Übernachtung zu Silvester geplant und keine Lust, eine große Tasche zu schleppen? Dann ist dieser "Life Hack" genau das Richtige! Er spart Zeit, Platz - und sieht auch noch lässig aus. 
Café Ümis in Schwabing: Ein Kurztrip nach Anatolien zum Frühstück 
Life Hacks: So entfernen Sie dunkle Flecken an der Wand - ohne Farbe 
Life Hacks: Die Getränkeinsel für Angeber 

Nachdem Aufhebung der Immunität von CDU-Fraktionschef Mike Mohring prüft die Staatsanwaltschaft Gera mögliche Ermittlungen gegen unbekannt wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses. Das bestätigte ein Sprecher am Donnerstag. Nach dpa-Informationen hatte der zuständige Justizausschuss im Thüringer Land
Unfall in automatischer Waschstraße: BGH prüft Haftung 
Schuss und Messerstich: Polizei prüft möglichen Rockerkampf 

Wer haftet beim Auffahrunfall in einer automatischen Waschstraße? Das prüft der Bundesgerichtshof (BGH) heute anhand eines Falls aus Nordrhein-Westfalen. Ein Autofahrer will von dem Betreiber einer Waschanlage gut 1200 Euro Schadenersatz. Sein Auto war beschädigt worden, weil der Fahrer vor ihm auf
Mehrere Verletzte bei Unfall nahe San-Bernardino-Tunnel - BLICK.CH 
Betreiber haftet nicht für Fahrerfehler 
Bremsunfall in Waschstraße: Betreiber haftet in der Regel nicht 

Nach zwei lebensgefährlichen Attacken auf Männer in Hagen innerhalb kürzester Zeit prüft die Polizei einen möglichen Zusammenhang im Rockermilieu. Hinter den beiden Taten vom Dienstagabend könnte ein Konflikt rivalisierender Rockergruppen stehen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. An einer Tanks
Mann angeschossen und verletzt: Verdächtige auf der Flucht 
Polizei schnappt mutmasslichen Brandstifter 
NRW: Polizisten schießen bei Familienstreit auf Angreifer 

Lausanne (awp) - Die Westschweizer Immobilien-Fondsgesellschaft Realstone Swiss Property hat die Kapitalerhöhung für ihren Immobilienfonds abgeschlossen. Alle neu ausgegebenen 505'412 Anteile im Volumen von rund 62 Millionen Franken wurden bis zum Ende der Frist am 11. Juli gezeichnet, wie es in einer Medienmitteilung vom Dienstagabend heisst.
Council of the District of Columbia Reverses Decision and Reduces Property Tax Structure 
The ancient 'megaphone' of the Alps returns for its annual Swiss gala 
Investir.ch - Présentation des fonds diversifiés de M&G 

Klein, praktisch, günstig: Das Aachener Start-up e.Go will mit dem Modell Life den Markt der bezahlbaren E-Autos aufmischen. Foto: Bild/ Fabian Hoberg
Holstein Kiel testet gegen Dynamo Moskau 
Alles, was du heute brauchst, sind diese 23 ultra-herzigen Tiere (und danach das Weekend) 
Life Hacks: So packen Profis für den Kurztrip 

Create Account



Log In Your Account