Schiedsgerichte: Geheim klagt sich's immer noch am besten

By zeit_wirtschaft
2018.06.14. 05:51
7
(Vote: 0)

Eigentlich haben EU und Bundesregierung versprochen, die Arbeit geheimer Schiedsgerichte transparenter zu machen. Doch eine Studie zeigt: Die Zahl der Klagen steigt.



zeit_wirtschaft - Schiedsgerichte: Geheim klagt sich's immer noch am besten
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Frankreich tritt heute gegen Peru zum zweiten Gruppenspiel an. Eine Steigerung ist nötig, darin ist man sich im Land einig. Wie die Equipe tricolore aber am besten spielen soll, hat der Trainer Didier Deschamps noch nicht herausgefunden.
Erfolgloser Vorstoß: Pliening darf sein Entsorgungs-System nicht ändern 
Linksys Velop Dual-Band: Was taugt ein günstiges WLAN-System? 
Entschädigung für Ex-Mitarbeiter: Deutschland muss für Schwarzarbeit zahlen 

Frankreich muss sich gegenüber dem WM-Auftaktspiel gegen Australien steigern. Wie die junge Mannschaft am besten in Szene zu setzen ist, hat Didier Deschamps bislang noch nicht herausgefunden.
Welches System soll's denn sein? 
Handelsstreit weiter als Belastung: Wall Street geht mit Verlusten aus dem Handel. 
Streit um GBW-Verkauf geht nach EU-Stellungnahme weiter 

Die Aufnahme von Frauen als Mitglieder eines Frankfurter Gesellschaftsvereins steht heute im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt. Eines seiner Mitglieder klagt gegen eine Satzungsänderung, durch die es Frauen möglich sein soll, Mitglied in dem 1919 gegründeten Verei
Schweden: Referendum über die EU-Mitgliedschaft gefordert 
„Ocean’s 8“ - 8 Power-Frauen gegen Cartier 
Irans Frauen dürfen zum Public Viewing ins Stadion – erstmals seit 1979 

Fast sieben Jahre nach der Einzonung kann im Feld in Näfels immer noch nicht gebaut werden. Seit gut drei Jahren wehrt sich die Krumm-Besitzerin gegen den Bau vor Gericht. Sie nutzt auch die letztmögliche Verlängerung, indem sie vor Bundesgericht geht.
Endstation Klinik: Warum immer mehr Häftlinge mit psychischen Problemen kämpfen 
Kinder leiden, Politiker streiten: USA kämpfen mit Migrationsthema 
Kritik an Trumps Einwanderungspolitik: First Ladys kämpfen für die Käfig-Kinder 

Ein neues Museum in der Hauptstadt Alabamas erkundet eine der dunkelsten Seiten der amerikanischen Geschichte: Die Lynchmorde an den Schwarzen. Im Süden der USA tut man sich damit immer noch schwer.
Nach einem Unfall mit einer Straßenbahn schwebt eine Seniorin in Köln auch am Dienstag noch in Lebensgefahr. An ihrem Zustand habe sich seit dem Unfall am Montagabend nichts geändert, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der genaue Unfallhergang müsse noch ermittelt werden. Es sei noch immer unklar,
Transporter-Fahrer nach Auffahrunfall auf A6 in Lebensgefahr 
Miese Masche! - Trio klaut Seniorin (93) die Uhr 
Posing am Gleis - Zug muss notbremsen, weil Junge (15) Selfies macht 

Schokolade ist immer noch eine der beliebtesten Sorten und findet sich in jedem Supermarkt. Aber nur wenige Eiscremes schmecken tatsächlich richtig gut.
Was nützen Frostkerzen? Test löst Kontroverse aus 
"Weiß nicht, wie man verliert": Wehe, Ronaldo ist mal nicht der Beste 
Bar, Ratenzahlung - Finden Sie die beste Auto-Finanzierung! 

Was auch immer an diesem 18. Juni 2002 genau geschah: Mit seinen sonderbaren Entscheidungen für Südkorea verschaffte sich Schiedsrichter Moreno aus Ecuador einen festen Platz in der WM-Historie - und macht Italien immer noch wütend.
Italien: Wie eine wütende Jugend den Populisten zur Macht verhilft 
WM-Zeitreise - 21. Juni 1978: Ganze Wahrheit der Schmach von Cordoba 
Zeitreise im Zickzack 

Create Account



Log In Your Account