Notfälle: Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan

By t-online
2018.07.12. 09:39
2
(Vote: 0)

Okayama (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen. Wie örtliche Medien weiter berichteten, werden noch immer Dutzende Menschen vermisst. In einigen Gebieten ist die Versorgung mit Leitungswasser weiter unterbrochen. Dadurch erhöht sich das Risik



t-online - Notfälle: Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Angesichts der verheerenden Folgen der Überschwemmungen und Erdrutsche in Japan hat Regierungschef Shinzo Abe die Katastrophengebiete erneut besucht. Er sagte den Betroffenen weitere Hilfen zu.
Bundesregierung: Merkel besucht Altenpfleger nach Zusage in Wahlkampfshow 
Einlösen von Versprechen: Merkel besucht Altenpfleger nach Zusage in Wahlkampfshow 
Merkel besucht nach Zusage im Wahlkampf ein Altenheim in Paderborn 

Angesichts der verheerenden Folgen der Überschwemmungen und Erdrutsche in Japan hat Regierungschef Shinzo Abe die Katastrophengebiete erneut besucht. Er sagte den Betroffenen weitere Hilfen zu.
Bundesregierung: Merkel besucht Altenpfleger nach Zusage in Wahlkampfshow 
Einlösen von Versprechen: Merkel besucht Altenpfleger nach Zusage in Wahlkampfshow 
Merkel besucht nach Zusage im Wahlkampf ein Altenheim in Paderborn 

Create Account



Log In Your Account