Netflix-Serie erhöht offenbar Suizidrisiko bei Teenagern

By tagesanzeiger
2018.07.12. 19:20
3
(Vote: 0)

In Zürich wurden rund 40 Jugendliche unter dem Einfluss von «13 Reasons Why» in den psychiatrischen Notfall eingeliefert.



tagesanzeiger - Netflix-Serie erhöht offenbar Suizidrisiko bei Teenagern
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die Netflix-Aktie (WKN: 552484) bewegt sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Der Anteilsschein des Video-Streamingdienstleisters hatte im Jahr 2012 ein bedeutendes Korrekturtief bei 7,54 USD...
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 
Rising psychiatric admissions in Switzerland linked to Netflix series 
Netflix Announces First Slate Of Series And Films Based On The Stories Of Mark Millar 

Die Netflix-Serie "Disenchantment" ist das erste Projekt der Simpsons-Macher im neuen Jahrtausend. Die trinkfeste Prinzessin Bean erlebt dabei fantastische Abenteuer in einer mittelalterlichen Welt. Fans der Simpsons dürften sich in der neuen Serie sofort wiederfinden, wobei sich "Disenchantment" noch klarer an Erwachsene richten soll.
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Rising psychiatric admissions in Switzerland linked to Netflix series 
InventHelp Inventor Develops GAME GRIP (OCM-1248) 

Around 40 young people have been admitted to a psychiatric clinic in Zurich after watching the controversial Netflix television series 13 Reasons Why, according to RTS. The series, launched in March 2017, tells the fictional story of a 17 year old who leaves behind recordings explaining why she took her
Switzerland Harmonised Consumer Prices 
Shortage of more than 400 key medications in Switzerland increases calls for more domestic stockpiles 
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 

Frankfurt/Haag (awp) - Die Ratingagentur Moody's hat das Corporate Family Rating für die VAT Group auf "Ba2" von zuvor "Ba3" und entsprechend das Probability Default Rating auf "Ba2-PD" von "Ba3-PD" erhöht. Den Ausblick für die beiden Einschätzungen bleibe "stabil", wie es in einer Mitteilung am Mittwochabend heisst.Das Upgrade begründet...
Georg Fischer mit starkem ersten Semester - Zuversicht für Gesamtjahr 
Unternehmen: United Continental besser als erwartet 
Evonik übertrifft Analystenerwartung im 2. Quartal und erhöht Ausblick - Aktie gewinnt zu 

HOLLYWOOD, Calif., July 17, 2018 /PRNewswire/ -- Netflix (NASDAQ:NFLX), the world's leading internet entertainment service, today announced its first slate of films and series based on the stories of Mark Millar. Netflix acquired...
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 
Rising psychiatric admissions in Switzerland linked to Netflix series 

(aktualisierte Version)NEW YORK (awp international) - Einen herben Dämpfer haben die Aktionäre von Netflix am Dienstag hinnehmen müssen. Der Online-Videodienst ist im zweiten Quartal nicht so stark gewachsen wie erwartet. Auch wenn Finanzanalysten in der Mehrzahl vergleichsweise gelassen reagierten - an der Börse zogen Anleger die Reissleine:
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 
Rising psychiatric admissions in Switzerland linked to Netflix series 

La Bourse de New York reculait légèrement à l'ouverture mardi, prudente avant une intervention du président de la Banque centrale américaine et lestée par la chute du titre de Netflix.Vers 13H40 GMT, l'indice vedette Dow Jones Industrial...
+++Börsen-Ticker+++ - Wall Street tritt zur Eröffnung auf der Stelle 
Wall Street, en pleine saison de résultats, ouvre près de l'équilibre 
MÄRKTE USA/Wall Street startet kaum verändert 

NEW YORK (Dow Jones)--Mit Verlusten sind die US-Börsen in den Dienstagshandel gestartet. Kurz nach Handelsbeginn verliert der Dow-Jones-Index 0,1 Prozent auf 25.034 Punkte. Der SP-500 gibt um 0,2 Prozent nach und der Nasdaq-Composite um 0,6 Prozent. Die Nasdaq-Indizes werden unter anderem vom Kurseinbruch der Netflix-Aktie belastet, nachdem die...
MÄRKTE USA/Wall Street startet kaum verändert 
US-Börsen knapp behauptet erwartet 
MÄRKTE USA/Wall Street knapp behauptet erwartet 

In den letzten Jahren verwöhnte Netflix seine Geldgeber mit glänzenden Quartalszahlen, doch diesmal ging es abwärts mit dem Streaming-Riesen. Die Reaktion an der Börse fällt heftig aus.
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Auto macht sich selbständig und stürzt in einen Bach - suedostschweiz.ch 
VW stürzt in Clozzabach bei Scuol GR - BLICK.CH 

Keine neuen Serien-Hits, eine verspätete "House of Cards"-Staffel: Netflix konnte zuletzt weniger Abonnenten gewinnen als erwartet. Die Aktie brach ein. Ist die Zeit des rasanten Wachstums vorbei?
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
SGS Aktien: SGS nach Zahlen unter Druck 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 

Der Online-Videodienst Netflix hat mit einem überraschend schwachen Nutzerwachstum im zweiten Quartal enttäuscht. Auch Umsatz und Ausblick blieben hinter den Erwartungen zurück.
Deutscher Musikmarkt: Streaming schlägt erstmals CD 
Hollywoodstudios: Streaming-Boom: Ist das Kino nicht längst zum Sterben verurteilt? 
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 

LOS GATOS (awp international) - Der Online-Videodienst Netflix hat mit einem überraschend schwachen Nutzerwachstum im zweiten Quartal enttäuscht. Auch Umsatz und Ausblick blieben hinter den Erwartungen zurück, wie der am Montag nach US-Börsenschluss veröffentlichte Geschäftsbericht des Unternehmens aus dem kalifornischen Los Gatos offenbarte.
MÄRKTE EUROPA/Starke Kursreaktionen auf gute Quartalszahlen 
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Auto macht sich selbständig und stürzt in einen Bach - suedostschweiz.ch 

Der Online-Videodienst Netflix hat mit einem überraschend schwachen Nutzerwachstum im zweiten Quartal enttäuscht. Auch Umsatz und Ausblick blieben hinter den Erwartungen zurück, wie Netflix am Montag nach US-Börsenschluss in einem Bericht offenbarte.
Deutscher Musikmarkt: Streaming schlägt erstmals CD 
Hollywoodstudios: Streaming-Boom: Ist das Kino nicht längst zum Sterben verurteilt? 
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 

Los GatosDer Online-Videodienst Netflix hat mit einem überraschend schwachen Nutzerwachstum im zweiten Quartal enttäuscht. Auch Umsatz und Ausblick blieben hinter den Erwartungen zurück, wie Netflix am Montag nach US-Börsenschluss in einem Bericht offenbarte. (sda) Die Quittung der Anleger folgte unmittelbar: Im nachbörslichen US-Handel stürzten die Aktien zeitweise um mehr als
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 
Pharma - Novartis-Aktie reagiert positiv auf Quartalszahlen 

Der Umsatz klettert um 40 Prozent, der Gewinn versechsfacht sich - und dennoch rauscht der Netflix-Aktienkurs nach Bekanntgabe der Geschäftszahlen abwärts. Ein Grund: das Kundenwachstum.
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
ASML übertrifft Erwartungen und erwartet starkes 2. Halbjahr - Aktie gewinnt zu 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 

San Francisco - La plateforme de vidéo en streaming Netflix a fortement déçu les marchés financiers lundi en engrangeant beaucoup moins de nouveaux abonnés que prévu, faisant dévisser le titre en Bourse.Netflix a ainsi engrangé seulement...
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 
Rising psychiatric admissions in Switzerland linked to Netflix series 

Der Streaming-Dienst Netflix hat am Montagabend seine Bilanz für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018 vorgelegt. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 0,85 US-Dollar, während Analysten im Durchschnitt 0,80 US-Dollar in Aussicht gestellt hatten. Umsatzseitig berichtete Netflix 3,90 Milliarden US-Dollar und enttäuschte damit...
Netflix: Erneute Bären-Attacke – das ist nun der neue Chartausblick! 
Netflix zeigt "Disenchantment": Mix aus Simpsons und Game of Thrones 
Rising psychiatric admissions in Switzerland linked to Netflix series 

Der Streaming-Dienst Netflix hat am Montagabend seine Bilanz für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018 vorgelegt. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 0,85 US-Dollar, während Analysten im Durchschnitt 0,80 US-Dollar in Aussicht gestellt hatten. Umsatzseitig berichtete Netflix 3,90 Milliarden US-Dollar und enttäuschte damit...
Quartalsergebnis - Gewinn bei Morgan Stanley schnellt hoch 
Swatch verbucht rekordhohen Halbjahresumsatz und zielt auf weiteres Wachstum ab 
Volks- und Raiffeisenbanken: Genossenschaftsbanken steigern trotz Niedrigzinsen ihren Gewinn 

Create Account



Log In Your Account