MÄRKTE USA/Wall Street von Sorgen um Handelskonflikt gebremst

By finanzen
2018.06.14. 16:22
2
(Vote: 0)

NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street kann am Donnerstag leichte Aufschläge im Tagesverlauf nicht halten. Nachdem sich die US-Notenbank am Mittwoch falkenhafter als erwartet gezeigt hat, signalisiert die Europäische Zentralbank (EZB) nunmehr eine eher taubenhafte Haltung. Daraufhin stürzt der Euro ab und die europäischen Aktienmärkte ziehen...



finanzen - MÄRKTE USA/Wall Street von Sorgen um Handelskonflikt gebremst
Ältere artikel
  • Nouveau En 25 dernières minutes
  • Der Dow Jones ging mit kleinen Abschlägen in den Handel. Der NASDAQ Composite legt dagegen moderat zu.Der Handelsstreit zwischen den USA und China bleibt damit das beherrschende Thema an der Wall Street.
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 
    MARKT USA/Anhaltende Sorgen um Handelsstreit belasten Wall Street 

  • Nouveau En 45 dernières minutes
  • Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Mit einer leicht negativen Tendenz dürfte die Wall Street in den Handel am Donnerstag starten. Die anhaltenden Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China dürften die Kaufbereitschaft weiter bremsen. Die Investoren sind zunehmend besorgt, dass die wechselseitigen Strafzölle der Weltwirtschaft...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 
    Aktien New York Ausblick: Dow-Anleger halten sich weiter zurück 

  • Nouveautés Dernière Heure
  • Der Dow Jones tendiert vorbörslich marginal leichter. Der NASDAQ Composite kommt nach seinem gestrigen Rekordhoch kaum vom Fleck.Der Handelsstreit zwischen den USA und China bleibt damit das beherrschende Thema...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    MARKT USA/Anhaltende Sorgen um Handelsstreit belasten Wall Street 

    Ältere Nachrichten
    Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Aktienmärkten hat der jüngste Erholungsversuch in einer weiteren Abwärtswelle geendet. Der Euro-Stoxx-50 verliert am Mittag 0,6 Prozent auf 3.419 Punkte. Im DAX sorgen die schwachen Autoaktien für noch höhere Abwärtsdynamik: der deutsche Leitindex fällt um 1 Prozent auf 12.564 Punkte.
    MÄRKTE EUROPA/Daimler bremst DAX aus 
    Aktien Schweiz Schluss: Erholung nach der Talfahrt der letzten Tage 
    MÄRKTE EUROPA/Börsen in zaghafter Erholungsbewegung 

    Der andauernde Handelsstreit zwischen den USA und China dürfte die Wall Street auch am Donnerstag fest im Griff haben und eine Erholung der Aktienkurse verhindern. Der Future auf den SP-500 fällt vorbörslich um 0,3 Prozent. Die Investoren sind zunehmend besorgt, dass die wechselseitigen Strafzölle der Weltwirtschaft schaden...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    Zurich (awp) - La Bourse suisse continuait d'évoluer dans le vert jeudi en fin de matinée, mais les gains initiaux avaient nettement diminué après que la BNS a maintenu inchangée sa politique monétaire. La veille, Wall Street avait terminé...
    La Bourse de Paris s'essouffle, sur fond de tensions commerciales 
    Bourse Zurich: la confiance est encore de mise avant la BNS 
    Bourse Zurich: toujours sur une lancée positive avant la BNS 

    New York - General Electric a été éjecté de l'indice vedette de Wall Street, le Dow Jones Industrial Average (DJIA), un revers symbolisant la perte d'influence du conglomérat industriel dans les milieux d'affaires américains."General Electric...
    Sport-Tagesticker: NBA-Champion schockt mit Skandal-Aussage 
    Philly-Fed-Index gibt im Juni kräftig nach 
    DGAP-News: Scout24 AG: Annual General Meeting concludes dividend increase and welcomes new Supervisory Board members 

    von Jörg BernhardAusserdem sehe er derzeit keine grossen Risiken und eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich der Arbeitsmarkt weiterhin robust entwickeln werde. Am Nachmittag dürften nun die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (14.30 Uhr) für erhöhte Aufmerksamkeit sorgen. Laut einer vom Wall Street Journal...
    Sucht kommt von Suche: Goldrausch: Wie ich in einem Fluss in Italien Gold fand – und fast den Verstand verlor 
    PanamaPapers: Neues Datenleck mit prominenten Namen 
    Fußball-WM: Die DFB-Elf vor Schweden: Neues Lager, neues Spiel, neues Glück? 

    Dow Jones recht stabil

    stern
    :Wed, 21:14:11
    :2
    New York - Die US-Börsen haben einen Stabilisierungsversuch gestartet. Zwar gehörten multinationale Konzerne wegen Sorgen um einen Handelskrieg weiter eher zu den Verlierern, Technologieaktien hingegen legten unverdrossen zu. Der Dow Jones Industrial beendete den Tag mit einem kleinen Minus von 0,17 Prozent auf 24 657,80 Punkte. Der Kurs des Euro
    Moody's erhöht Ausblick für Heidelbergcement auf positiv 
    Lager der Falken in der Bank of England wächst 
    Aktien New York Schluss: Dow recht stabil - Nasdaq-Börsen mit Rekorden 

    Die Anleger in den USA schenken dem eskalierenden Handelskonflikt vor allem mit China kaum noch Beachtung. Die Kurse an der Wall Street stabilisieren sich. Der Technolgiebörse Nasdaq erklimmt sogar ein Allzeithoch.
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    La Bourse de New York a terminé en ordre dispersé mercredi, le Nasdaq atteignant un niveau inédit à la faveur de la bonne tenue de quelques valeurs technologiques tandis que le Dow Jones était freiné par les tensions commerciales.Ce dernier...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    NEW YORK (Dow Jones)--Nach den deutlichen Vortagesabgaben an der Wall Street kommt es am Mittwoch zu einer Stabilisierung. Doch auch wenn die Risikoaversion wegen des Handelsstreits zwischen den USA und China sowie der EU etwas schwindet, so bleibt das Thema doch ein Bremsklotz. Die EU hat angekündigt, dass die Gegenzölle
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    Zurich (awp) - La Bourse suisse a nettement rebondi mercredi après deux séances de forte baisse, liées aux craintes de guerre commerciale entre les Etats-Unis et la Chine et d'autres partenaires, dont l'Union européenne, qui mettra en vigueur...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    General Electric, fleuron affaibli de l'industrie américaine, éjecté du Dow JonesNew York - General Electric a été éjecté de l'indice vedette de Wall Street, le Dow Jones Industrial Average (DJIA), un revers symbolisant la perte d'influence...
    ALERTE - Foot/Mondial-2018 - France: Giroud et Matuidi titulaires contre le Pérou 
    NE.ch - Informations brèves de la séance du Conseil d'État du 20 juin 2018 
    Les prix ont augmenté de 0,4% dans la construction en avril 2018 - 21.06.2018 

    NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen haben am Mittwoch einen Stabilisierungsversuch gestartet. An der technologielastigen Nasdaq-Börse stieg der marktbreite Composite-Index sogar auf ein Rekordhoch. Die Sorgen über einen eskalierenden Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben zwar Thema, rückten aber etwas in den Hintergrund, da...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 
    Aktien New York Ausblick: Dow-Anleger halten sich weiter zurück 

    La Bourse de New York tentait de se stabiliser mercredi peu après l'ouverture alors que les inquiétudes liées aux tensions commerciales s'apaisaient quelque peu.Vers 14H15 GMT, son indice vedette, le Dow Jones Industrial Average, cédait 0,02%...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen haben am Mittwoch einen Stabilisierungsversuch gestartet. An der technologielastigen Nasdaq-Börse stieg der marktbreite Composite-Index sogar auf ein Rekordhoch. Die Sorgen über einen eskalierenden Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben zwar Thema, rückten aber aktuell etwas in den...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 
    Aktien New York Ausblick: Dow-Anleger halten sich weiter zurück 

    La Bourse de New York montait à l'ouverture mercredi, profitant d'un léger rebond alors que les inquiétudes liées aux tensions commerciales s'apaisaient quelque peu.Vers 14H00 GMT, son indice vedette, le Dow Jones Industrial Average, montait...
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    An den US-Börsen haben die Kurse zur Wochenmitte wieder etwas zugelegt. Für lange Gesichter angesichts eines schwachen Wachstumsausblicks und der Schließung von Niederlassungen sorgte Starbucks.
    Wall Street startet uneinheitlich 
    MÄRKTE USA/Sorgen um Handelsstreit bleiben im Fokus der Wall Street 
    Wall Street vor kaum bewegtem Start 

    Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Nach den deutlichen Abgaben an der Wall Street am Vortag kommt es am Mittwoch zu einer leichten Erholung. Übergeordnet steht weiter der Handelsstreit zwischen den USA und China sowie der EU über allem. Die EU hat angekündigt, dass die Gegenzölle im Stahlstreit mit den
    SNB-Jordan: Indikatoren deuten auf Erholung - Franken bleibt "sicherer Hafen" 
    MÄRKTE ASIEN/Tokio und Sydney fester - Chinas Börsen tiefrot 
    MÄRKTE ASIEN/Aktien auf Schlingerkurs - Rally in Sydney geht weiter 

    Der Dow Jones eröffnete mit Aufschlägen. Der NASDAQ Composite wies ebenfalls grüne Vorzeichen aus. Nach den deutlichen Abgaben an der Wall Street am Vortag kommt es zur Wochenmitte zu einer leichten Erholung.
    +++Börsen-Ticker+++ - Dow leicht im Minus - Nasdaq-Börsen mit Rekorden 
    Aktien New York Schluss: Dow recht stabil - Nasdaq-Börsen mit Rekorden 
    Aktien New York: Dow stabil - Nasdaq-Börsen erklimmen Rekordhöhen 

    Create Account



    Log In Your Account