Handelsstreit: EU-Staaten stimmen für Importzölle auf US-Produkte

By zeit_politik
2018.06.14. 16:25
2
(Vote: 0)

Die Abgaben in Höhe von 2,8 Milliarden Euro werden voraussichtlich ab Anfang Juli fällig. Betroffen sind US-Waren wie Jeans, Erdnussbutter oder Motorräder.



zeit_politik - Handelsstreit: EU-Staaten stimmen für Importzölle auf US-Produkte
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Nach der umstrittenen Parlamentswahl im Irak müssen sämtliche Stimmen neu ausgezählt werden. Das oberste Gericht des Landes entschied am Donnerstag nach eigenen Angaben, dass ein entsprechender Beschluss des noch amtierenden alten Parlaments verfassungsgemäß ist. Eine ebenfalls vom Parlament beschlossene teilweise Annullierung von Stimmen sei hingegen verfassungswidrig.
L'Irak va recompter manuellement les votes en raison des soupçons de fraude 
Umstrittenes Wahlergebnis: Irakisches Gericht billigt Neuauszählung 
Stimmen der Parlamentswahl im Irak müssen neu ausgezählt werden 

(Ausführliche Fassung) - Im Handelsstreit mit den USA schraubt die EU die Zölle auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ab Freitag nach oben. Dann werden die bereits beschlossenen Vergeltungszölle...
Widerstand gegen Trump wächst: Türkei und Indien verhängen Vergeltungszölle 
Handelsstreit: EU signalisiert trotz Gegenzöllen Gesprächsbereitschaft mit USA 
DAX Daily Update 21.06.2018 

Die EU macht ernst: Im Handelsstreit mit den USA treten am Freitag Gegenzölle in Kraft. Betroffen sind traditionelle US-Produkte. Mit Spannung erwartet Brüssel nun die Reaktion von Präsident Trump.
Handelsstreit: EU signalisiert trotz Gegenzöllen Gesprächsbereitschaft mit USA 
Szene München: Warum sind Masskrüge eigentlich größer als Kölschgläser? 
Handelsstreit - Türkei verhängt Vergeltungszölle auf US-Waren 

Die Europäische Union reagiert mit Vergeltungszöllen auf ausgesuchte US-Produkte auf die Strafzölle der US-Regierung. Die Maßnahmen treten noch in dieser Woche in Kraft.  Die beschlossenen EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen ab Freitag gelten. Dies teilte die EU-Kommission mit. Die Maßnahme i
Asylreform: EU-Kommission will Sammelpunkte außerhalb Europas 
Handelsstreit: EU signalisiert trotz Gegenzöllen Gesprächsbereitschaft mit USA 
Handelsstreit mit USA: EU-Gegenzölle greifen ab Freitag 

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel plant für diesen Sonntag ein Treffen mit mehreren EU-Staaten zur Flüchtlingspolitik. Vor dem EU-Gipfel am 28. und 29. Juni wollen sich die besonders von der Flüchtlingskrise betroffenen Staaten Deutschland, Österreich, Italien,  Frankreich, Griechenland, B
Nach Italien-Protest - Merkel zieht Entwurf für Mini-Asyl-Gipfel zurück 
Migration - EU-Staaten beraten über Asyl: CSU warnt vor Scheckbuch-Deals 
EU-Lösung gefährdet: Italiens Innenminister lehnt Rücknahme von Asylbewerbern aus Deutschland ab 

Russland reagiert auf US-Zölle auf Stahl und Aluminium mit eigenen zusätzlichen Zöllen auf ausgewählte Importe aus den Vereinigten Staaten. Das kündigte Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin am Dienstag in Moskau an. E...
Daimler senkt Prognose: Handelskonflikte und Dieselaffäre belasten 
Handelsstreit - Türkei verhängt Vergeltungszölle auf US-Waren 
Daimler senkt Prognose für laufendes Jahr wegen Handelsstreit 

Die russische Regierung hat beschlossen, zusätzliche Gebühren auf Güter aus den USA zu verhängen. Das Land ist wie China und die EU von US-Zöllen auf Stahl betroffen.
Daimler senkt Prognose: Handelskonflikte und Dieselaffäre belasten 
Widerstand gegen Trump wächst: Türkei und Indien verhängen Vergeltungszölle 
Handelsstreit - Türkei verhängt Vergeltungszölle auf US-Waren 

Pünktlich zur WM stapeln sich in den Supermarkt-Regalen allerlei Produkte in Schwarz-Rot-Gold. Chips, Würstchen, ja sogar Brot werden durch das Sportevent beworben. Dabei lohnt sich das nur bedingt - wichtiger ist das Wetter.
Umfrage zur Wahl: Schwarz-grüne Koalition ohne Mehrheit 
Sucht kommt von Suche: Goldrausch: Wie ich in einem Fluss in Italien Gold fand – und fast den Verstand verlor 
Einzelhandel: Schlechte Noten bei Menschenrechten für Aldi & Co 

Der weiter angeheizte Handelsstreit zwischen den USA und China drückt die Aktienkurse am Dienstag weit in den roten Bereich. Anleger befürchten eine gefährliche Kettenreaktion.
Handelsstreit - Türkei verhängt Vergeltungszölle auf US-Waren 
Lewandowski, Müller und Co. auf Verliererstrasse: Auf den Bayern lastet ein WM-Fluch! 
+++Börsen-Ticker+++ - Zugespitzter Handelsstreit belastet den Dow Jones 

Create Account



Log In Your Account