Ausgrabungen: Verborgene Werte

By sueddeutsche
2018.06.14. 16:19
6
(Vote: 0)

Die römische Goldmünze Aureus ist das teuerste von 190 000 Fundstücken, die die "Gesellschaft für Archäologie und Geschichte im oberen Würmtal" im Erdreich entdeckt hat. Die Goldmünze lagert aber nicht im Depot, sondern im Save der Gautinger Sparkasse



sueddeutsche - Ausgrabungen: Verborgene Werte
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Was haben eine rosarote Beruhigungszelle in einem Hochsicherheitsgefängnis, das geheime Sitzungszimmer des Bundesrates, das Sterbezimmer der Dignitas oder die Forschungsstation im Felsen des Jungfraujochs gemeinsam? Es sind Orte, die den meisten Menschen unzugänglich sind. Kunsthistorikerin Catherine Iselin und der Fotograf Kostas Maros gingen im Kunstprojekt HIDDEN der Frage nach, was
Die Schweiz zeigt das Beste zum Schluss - Neue Zürcher Zeitung 
Die Schweiz zeigt das Beste zum Schluss 
So sind Staat und Religion in der Schweiz verbandelt: Ein Kreuz und eine Seele 

Create Account



Log In Your Account