Abgas-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro zahlen

By sueddeutsche
2018.06.13. 17:22
0
(Vote: 0)

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt wegen des Dieselskandals das bisher höchste Bußgeld wegen eines Wirtschaftsdelikts gegen den Autobauer.



sueddeutsche - Abgas-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro zahlen
Ältere artikel
  • Nouveau En 40 dernières minutes
  • Dans les 2 dernières heures
  • Berlin muss rund 20 Millionen Euro für Defizite bei der Internationalen Gartenausstellung (IGA) zahlen. Das ist ein doppelt so hoher Landeszuschuss wie ursprünglich kalkuliert, wie aus einem Bericht der Senatsverwaltung für Umweltschutz hervorgeht. Zuvor hatte die "Berliner Morgenpost" berichtet. Di
    Landesforstanstalt muss mehr Geld selbst erwirtschaften 
    Einnahmen der Kommunen steigen: Ausgaben fast gleich 
    Leipziger Messe bilanziert positives Geschäftsjahr 2017 

    Ältere Nachrichten
    Angela Merkel kommt beim Verhandeln um eine europäische Asyllösung voran. Unklar ist der Preis, den sie dafür zahlen muss. Was heute noch wichtig ist.
    Le Morning Briefing de 1875 Finance du 21.06.2018 
    Le Morning Briefing de 1875 Finance du 20.06.2018 
    Le Morning Briefing de 1875 Finance du 19.06.2018 

    Ganz beiläufig erwähnt Niedersachsens Ministerpräsident, dass das in der vergangenen Woche gegen Volkswagen verhängte Bußgeld von einer Milliarde Euro in der Landeskasse eingegangenen ist. Für den Regierungschef ist das kein uneingeschränkter Grund zur Freude.
    Wie du dir einen Frauenabend vorstellst – und wie er wirklich ist 
    Gefangenen-Befreiung auf die stümperhafte Art 
    Gesetz verabschiedet - Niedersachsen schafft  Kita-Gebühren ab 

    Die Deutsche Bank muss einmal mehr in den USA eine Busse zahlen, um eine Klage wegen der Manipulation von Devisen abzuwenden. Auch hat sie sich gegenüber der entsprechenden Behörde zu einem umfangreichen Compliance-Programm verpflichtet.
    Lonza soll Busse von 150'000 Franken zahlen 
    DOKUMENTATION/Erklärung der Bank of England zum Zinsbeschluss 
    Monte dei Paschi, Deutsche Bank stehen in Italien vor Strafzahlung 

    NEW YORK (awp international) - US-Aufseher haben der Deutschen Bank wegen verbotener Absprachen am Devisenmarkt eine Millionenstrafe aufgebrummt. Das Geldhaus habe einer Zahlung von 205 Millionen US-Dollar (177 Mio Euro) wegen früherer Verstösse gegen New Yorker Finanzgesetze zugestimmt, teilte die dortige Finanzbehörde DFS am Mittwoch mit.
    Defizit bei IGA: 20 Millionen Euro aus Landeskasse 
    Landesforstanstalt muss mehr Geld selbst erwirtschaften 
    Pharmabranche: Pharmakonzerne zahlen über 600 Millionen Euro an deutsche Ärzte 

    Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 ist vom DFB-Sportgericht wegen dreier Fälle von unsportlichem Verhalten seiner Anhänger mit einer Geldstrafe von 8000 Euro belegt worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte, hat Darmstadt dem Urteil zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.
    Fußball-WM: 8.630 Euro Geldstrafe für Mexiko und Serbien für beleidigende Rufe und Banner 
    Südhessen: Toter im Gebüsch in Darmstadt – Kripo ermittelt 
    Toter im Gebüsch in Darmstadt: Kripo ermittelt 

    Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist 2017 in die roten Zahlen gerutscht, darum will die Stadt nun helfen. Geplant sei ab 2019 ein jährlicher Zuschuss von 56 Millionen Euro für Betrieb und Investitionen, sagte Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) am Mittwoch. Das UKE-Defi
    Defizit bei IGA: 20 Millionen Euro aus Landeskasse 
    Landesforstanstalt muss mehr Geld selbst erwirtschaften 
    Einnahmen der Kommunen steigen: Ausgaben fast gleich 

    Eine Tierschützerin aus Mönchengladbach muss Hundesteuer auch für ein Tier zahlen, das sie nur vorübergehend bis zur Weitervermittlung an neue Besitzer bei sich aufgenommen hat. Das Oberverwaltungsgericht Münster wies am Mittwoch eine Berufungsklage der Frau gegen die Stadt Mönchengladbach zurück. A
    Letztes Plädoyer im NSU-Prozess beendet: Urteil im Juli? 
    Nitrat-Urteil: Gestaltet mit, statt euch zu weigern 
    Historisches Urteil in Südkorea: Gericht: Hunde nicht zum Verzehr töten 

    Von Max Bernhard BRÜSSEL (Dow Jones)-- Luxemburg muss auf Anordnung der EU-Kommission von der französischen Engie SA rund 120 Millionen Euro an nicht gezahlten Steuern plus Zinsen eintreiben. Das Land habe zwei Luxemburger Tochterunternehmen des französischen Energieversorgers...
    Defizit bei IGA: 20 Millionen Euro aus Landeskasse 
    Landesforstanstalt muss mehr Geld selbst erwirtschaften 
    Einnahmen der Kommunen steigen: Ausgaben fast gleich 

    HANNOVER (awp international) - Die in der Dieselaffäre gegen den VW -Konzern verhängte Milliardenbusse ist in der niedersächsischen Landeskasse eingegangen. Das sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch im Landtag in Hannover. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hatte in der vergangenen Woche eine Milliarde Euro Geldbusse gegen den...
    Unternehmen: Deutsche Bank zahlt Millionenstrafe in den USA 

    Weil er vom deutschen Staat in bar bezahlt wurde, wird einem Ex-Mitarbeiter der Botschafterresidenz in Paris eine hohe Entschädigung zugesprochen. Denn das Geld fehlt auf sämtlichen Abrechnungen. Der Klägeranwalt wirft dem Bund ein "System der Schwarzarbeit" vor.
    SPD-Mitarbeiter soll Parteigelder veruntreut haben 
    Asylstreit in Deutschland: Es fliegt auseinander, was zusammen gehört 
    News des Tages : Italien schaltet sich in Asylstreit ein und schickt klares Signal an Seehofer 

    Ganze 85 Prozent aller Kleinwaffen, von denen etwa eine Milliarde im globalen Umlauf sind, legale wie illegale, sind im Besitz von Zivilisten – weitaus mehr als in den Arsenalen der heutigen Streitkräfte, Polizeikräfte und Gendarmerien. Dies geht aus einer Studie des Schweizer Forschungsprojekts Small Arms Survey hervor.
    Mehr als zwei Drittel der Deutschen sind unzufrieden mit der Regierung 
    Studie: Sehr viele Unfallopfer hätten mit Gurt überlebt 
    Schweizer Spitzenmanager verdienen leicht weniger (aber immer noch sehr viel) 

    Der Kanton Zürich muss 2019 fast eine halbe Milliarde Franken für den nationalen Finanzausgleich einzahlen. Jetzt drängt die Regierung den Bundesrat, einen Kompromiss der Kantone für eine Reform zu übernehmen.
    Israel applaudiert Trump für den Rückzug aus dem Menschenrechtsrat - Neue Zürcher Zeitung 
    HSR zügelt Labore in neuen «Techpark» 
    Trump greift erneut die deutsche Regierung an - Merkel widerspricht - Neue Zürcher Zeitung 

    Diese Frau ist als Heimkind aufgewachsen und sollte trotzdem die Pflegekosten ihrer Mutter tragen. Doch  am Dienstag  hat ein Gericht die Frau davon befreit: Sie muss nicht zahlen – vorerst. Gabriele Dietz-Paulig kennt ihre Mutter nicht, die habe sie nur ein paar Mal im Kinderheim besucht. Die 55-Jä
    Asylstreit in Deutschland: Es fliegt auseinander, was zusammen gehört 
    Verbotene Absprachen - Deutsche Bank muss 205 Mio. Dollar zahlen 
    British-Airways-Mutter IAG will nicht mit Lufthansa um Norwegian pokern 

    Luxemburg (dpa) - Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen ist mit einer Klage gegen eine Rückzahlung von EU-Mitteln gescheitert. Le Pen müsse dem Europaparlament rund 300.000 Euro erstatten, mit denen sie eine Assistentin bezahlt hatte, bestätigte das EU-Gericht in Luxemburg (Rechtssache T-8
    Defizit bei IGA: 20 Millionen Euro aus Landeskasse 
    Israel: Sara Netanjahu wegen Betrugs angeklagt 
    Gericht erörtert Fall des zurückgeholten Flüchtlings 

    Create Account



    Log In Your Account