38 Prozent der Bayern haben Wahlentscheidung schon gefällt

By t-online
2018.07.12. 08:39
4
(Vote: 0)

Nur etwas mehr als ein Drittel (38 Prozent) der Bayern haben sich bereits für eine Partei entschieden, die sie bei der Landtagswahl am 14. Oktober wählen werden. Dies geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Hamburger Umfrage-Instituts GMS im Auftrag von "17:30 Sat.1 Bayern" hervor.



t-online - 38 Prozent der Bayern haben Wahlentscheidung schon gefällt
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Berlin (dpa) - Der Kampf gegen Altersarmut und das Herstellen gleicher Bildungschancen sind für die Bundesbürger nach einer Umfrage die wichtigsten politischen Themen für eine Wahlentscheidung. Eine Begrenzung der Zuwanderung, über die die Politik derzeit hauptsächlich diskutiert, wird dagegen als w
Gesellschaft und Zukunft: Wie geht es weiter, Demokratie? 
Kampf gegen Kriminalität: Wie Banken Betrüger mit künstlicher Intelligenz jagen wollen 
Ehe: Bei aller Liebe – wieso sich ein Ehevertrag immer lohnt 

Berlin - Der Kampf gegen Altersarmut und das Herstellen gleicher Bildungschancen sind für die Bundesbürger nach einer Umfrage die wichtigsten politischen Themen für eine Wahlentscheidung. Eine Begrenzung der Zuwanderung, über die die Politik derzeit hauptsächlich diskutiert, wird dagegen als wesentlich weniger wichtig eingestuft. Auf dem letzten Platz landete bei der
Neue Umfrage: SPD wieder beliebter als die AfD 
Neue Umfrage: SPD kann AfD wieder überholen 
Kampf gegen Kriminalität: Wie Banken Betrüger mit künstlicher Intelligenz jagen wollen 

FC Bayern verpflichtet Spielmacher Lô aus Bamberg. Einen "Künstler mit Basketball", wie er schon genannt wurde.
Weltmeister Frankreich hebt Malchin auf Paltz 1 
Zwei Männer verletzt - Messer-Attacke bei Basketball-Party 
Meine Meinung: Am Bildschirm gefangen 

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (awp international) - Die meisten Börsen Asiens haben zum Wochenschluss noch einmal Fahrt aufgenommen. In Japan, Taiwan und Südkorea zogen die Indizes am Freitag um zuletzt mehr als 1 Prozent an. Wie schon am Donnerstag schoben die Anleger die Sorgen um den weiter schwelenden Handelskonflikt zwischen den USA und
Pilze können trotz Trockenheit noch großen Auftritt haben 
Finanzdienstleister - VP Bank fasst Asien ins Auge 
Dax-Ausblick: US-Industrie schafft ein freundliches Umfeld für den Dax 

Seit Windräder in Bayern einen bestimmten Mindestabstand zu Wohnhäusern haben müssen, ist der Windkraftausbau im Freistaat drastisch zurückgegangen. Heuer wurden bis Ende März gerade einmal acht Anlagen in Betrieb genommen. Im vergangenen Jahr waren es noch 111. Das geht aus der Antwort des Wirtscha
Vandalen beschädigen Windräder auf dem Mont-Soleil 
Kubas neue Verfassung soll begrenzten Privatbesitz zulassen 
MÄRKTE USA/Kaum verändert - Banken mit Zahlen im Blick 

Create Account



Log In Your Account